«Faszination» – Die spektakuläre Show der Ehrlich Brothers

Veröffentlicht in Im Vorverkauf

spektakuläre neue Illusionen und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich

Die Ehrlich Brothers versetzen mit ihrer neuen Show ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz ins Zauberfieber! Über 1 Mio begeisterte Besucher erlebten die die noch nie dagewesen Mischung aus spektakulären Illusionen und hautnaher Zauberkunst. Egal ob auf der Bühne oder mitten im Publikum - Ihre Lockerheit, ihr Witz und ihr Charme übertragen sich auch in den grössten Arenen mühelos auf Zuschauer von jung bis alt.

Aufgrund des Riesenerfolges gehen jetzt zahlreiche Zusatztermine für Winter 2018 / Frühling 2019 in den Vorverkauf.

Ehrlich Brothers «Faszination»
zwei Magier von Weltruhm, die die Menschen in eine einzigartig faszinierende Welt der Illusionen entführen

Andreas und Chris Ehrlich haben das Publikum, auch wenn einer der beiden Brüder auf Miniaturmasse geschrumpft und in der geheimnisvollen Streckbank wieder auf Normalgrösse gebracht wird, von der ersten Sekunde an auf ihrer Seite. Und wenn es mal etwas gruselig wird, einer der beiden von einer Riesensäge halbiert wird damit der andere mit vier Beinen davon tanzen kann, geschieht dies immer mit einem Augenzwinkern anstatt mit übertriebener Zaubermystik.
190217 Ehrlich Brothers Faszination 18 Centerstage cRalph Larmann
Die lockere Art, mit der die beiden Zauberbrüder ihre Magie präsentieren, begeistert Zuschauer aller Altersklassen. Egal ob Münzen durch einen Glastisch wandern, Eheringe sich miteinander verketten oder Schwiegermütter von der Bühne mitten ins Publikum teleportiert werden. Spektakulär wird es, wenn sie einen echten Monstertruck, 8 Tonnen schwer und 2000 PS stark, aus dem Nichts erscheinen lassen!
Der Aufwand dieser Ausnahmeshow ist enorm sind doch allein 12 Trucks nötig, um die Showrequisiten und das aufwendige Bühnenbild zu transportieren.

Ehrlich Brothers «Faszination» Zusatztermin
So 12. Mai 2019 - 18:00 Uhr | Zürich, Hallenstadion